Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

07.07.2017 – 11:24

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Nächtlicher Wohnungseinbrecher wird überrascht und flüchtet ohne Beute

Willich (ots)

In der Nacht zu Freitag versuchte ein unbekannter Einbrecher, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Am Park in Willich einzubrechen. Gegen 04:00 Uhr hatte der Einbrecher eine Leiter auf eine Terrasse des Hauses gestellt und wollte mit dieser offenbar in eine Wohnung im ersten Stock einbrechen. Ein Zeuge wurde dadurch wach und sprach den Mann an. Dieser sprang sogleich von der Leiter und flüchtete über die Parkstraße in unbekannte Richtung. Der Mann hat eine kräftige Statur, blonde Haare und trug eine kurze Hose und Turnschuhe. Hinweise auf den Tatverdächtigen bitte an die Kripo Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (850)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung