Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

23.06.2017 – 12:51

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Grefrath-Vinkrath: Pkw-Fahrer folgt flüchtigen Unfallverursacher

Grefrath-Vinkrath (ots)

Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, beobachtete ein Pkw-Fahrer einen blauen Kleinwagen, der von der Straße abkam und ein parkendes Auto beschädigte. Als der Kleinwagen weiterfuhr, folgte der Zeuge dem Kleinwagen und informierte die Polizei. Als der Unfallflüchtige auf einem Parkplatz in Grefrath seine Fahrt beendete, hielt der Zeuge die beiden Insassen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten stellten fest, dass beide Männer, ein 52-jähriger aus Wachtendonk und ein 40-jähriger ohne festen Wohnsitz, stark alkoholisiert waren. Beiden Männern wurde eine Blutprobe entnommen, den Pkw stellten die Beamten sicher. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Möglicherweise könnte der Pkw noch in andere Unfälle verwickelt gewesen sein. /wg (801)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen