PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

16.06.2017 – 14:03

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Verkehrsunfall auf der B 509 - Pkw überschlägt sich

Kempen (ots)

Am Freitag, gegen 08:00 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 509 in Kempen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt wurde. Der junge Viersener fuhr auf der B 509 in Richtung Grefrath. An der Kreuzung zur Vorster Straße wollte er geradeausfahren, als ein Lkw, der aus Richtung Grefrath kommend, in die Vorster Straße abbog. Der Fahrer, ein 51-jähriger Mann aus Mayen, hatten den Pkw des Vierseners möglicherweise übersehen. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dadurch geriet der Pkw des Vierseners zunächst auf den Grünstreifen am Fahrbahnrand, schleuderte in den Gegenverkehr, überschlug sich und kam in einem Feld zu Stehen. Nach ärztlicher Versorgung vor Ort wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Bundesstraße in beide Richtungen. /wg (767)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen