Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

04.06.2017 – 16:17

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: PKW-Fahrerin leicht verletzt, Zeugen gesucht

Schwalmtal-Amern (ots)

Auch für einen weiteren Verkehrsunfall, der sich am heutigen Sonntag 04.06. um 11.45 Uhr in Amern ereignete, ist die Polizei auf Unfallzeugen angewiesen, da sich der Verursacher leider entfernte. Eine 25-jährige PKW-Fahrerin aus Mönchengladbach befuhr die Polmansstraße aus Richtung Hauptstraße kommend in Richtung Waldniel. In Höhe der Hausnummer 36 kam ihr ein blauer PKW entgegen, der nach ihren Angaben mittig auf der Straße fuhr. Im Gegenverkehr kam es dann zum Zusammenprall beider Außenspiegel. Da die Geschädigte das Fenster geöffnet hatte, wurde sie durch ins Fahrzeuginnere fliegende Glassplitter im Gesicht leicht verletzt. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Viersen unter 02162-377/0. /kj (712) 020254-17/7

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen