Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

23.05.2017 – 10:36

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Rad fahrendes Kind wird bei Unfall leicht verletzt

Kempen (ots)

Am Montag, gegen 17:20 Uhr, kam es auf dem Kempener Burgring zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriger Junge aus Kempen leicht verletzt wurde. Der Junge fuhr mit seinem Rad auf dem Radweg am Burgring. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Kempen bog vom Burgring aus auf einen Parkplatz ab. Als sie abbog, übersah sie möglicherweise den Jungen, der mit dem Rad gegen das Auto stieß. Der 13-jährige fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Das Fahrrad und das Auto wurden leicht beschädigt. /wg (643)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen