Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

21.04.2017 – 22:47

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 12-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nettetal-Kaldenkirchen (ots)

Am Freitag, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 12-jähriger Junge aus Nettetal, mit seinem Fahrrad die Grenzwaldstraße, aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung van-Alpen-Straße. Hier beachtete er nicht die Vorfahrt einer von rechts kommenden 30-jährigen Frau ebenfalls aus Nettetal, die mit ihrem PKW die van-Alpen-Straße aus Richtung Jahnstraße kommend in Fahrtrichtung Severusstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Junge wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus in Lobberich verbracht. Dort verblieb er stationär. Das Kind trug keinen Schutzhelm. /JP (499)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes Peters
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung