Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

18.04.2017 – 11:05

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Einbruch in Bäckerei

Kempen: (ots)

Bislang unbekannte Einbrecher sind am frühen Dienstagmorgen in eine Bäckerei eingebrochen. Sie erbeuteten einen Tresor mit einigen zig Euro Bargeld. Um 01:24 Uhr verständigte eine Anwohnerin über Notruf die Polizei. Sie war von verdächtigen Geräuschen erwacht und hatte drei Personen vom Tatort weglaufen sehen. Einer trug dabei einen Gegenstand, bei dem es sich um den erbeuteten Tresor gehandelt haben dürfte. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ. Die Einbrecher hatten die Eingangstür zur Bäckerei auf der Hülser Straße aufgehebelt und mit brachialer Gewalt den festgeschraubten, etwa 30-40 cm großen Tresor aus der Verankerung gebrochen. Hinweise erbittet das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (484)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung