Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

08.04.2017 – 23:08

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Nettetal-Leuth (ots)

Am Samstag, den 08.04.2017, gegen 15.40 Uhr hielt ein 49-jähriger aus Nettetal verkehrsbedingt auf der Kaldenkirchener Straße in Fahrtrichtung Leuth an, um nach links in den Feldwirtschaftsweg Am Hellenberg abzubiegen. Eine 32-jährige Frau aus Münster hält verkehrsbedingt hinter dem Nettetaler. Ein aus Richtung Kaldenkirchen kommender 53-jähriger aus Nettetal bemerkt die stehenden Fahrzeuge zu spät und fährt auf den PKW der Frau aus Münster auf und schiebt diesen auf das Fahrzeug des Nettetalers. Die 32-jährige wird mit dem RTW dem Krankenhaus Nettetal zugeführt. Der Unfallverursacher wird ebenfalls leicht verletzt. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit./JP (448)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes Peters
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen