Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

05.04.2017 – 12:48

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Lobberich: Eine leichtverletzte Person nach Auffahrunfall

Nettetal-Lobberich (ots)

Am Mittwoch, gegen 10:25 Uhr, befuhr eine 36-jährige Nettetalerin in Lobberich die K24 in Fahrtrichtung Dülken. In Höhe der Einmündung Rennekoven bemerkte sie vermutlich zu spät, dass vor ihr eine 53-jährige Nettetalerin ihr Auto abbremste, um nach links abzubiegen und fuhr hinten auf das Auto auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 53-jährige Nettetalerin leicht. Sie musste mit einem Kran-kenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden, konnte von dort jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden. An beiden Autos entstand Sachschaden. Das Auto der 36-jährigen Nettetalerin musste abgeschleppt werden./mr (430)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Michael Radloff
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen