Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

31.03.2017 – 10:36

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Mackenstein: Pkw-Fahrerin wird bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Viersen-Mackenstein (ots)

Am Donnerstag, gegen 17:10 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Mackenstein, Mackensteiner Straße in Viersen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Pkw-Fahrerin schwer verletzt wurde. Die 76-jährige Niederkrüchtenerin fuhr auf der Mackensteiner Straße aus Richtung Viersen. An der Einmündung zum Industriegebiet Mackenstein bog ein 88-jähriger Viersener mit seinem Pkw von Mackenstein kommend in Richtung Viersen ab und übersah vermutlich den Wagen der Niederkrüchtenerin. Beide Autos stießen zusammen. Die Niederkrüchtenerin verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. /wg (403)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen