Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

28.03.2017 – 13:07

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Stress in der Unterbringungseinrichtung führte zu größerem Polizeieinsatz

Viersen: (ots)

Im Verlaufe des gestrigen Abends kam es zu Streitigkeiten und wechselseitigen Körperverletzungen zwischen Bewohnern der Unterbringungseinrichtung im ehemaligen Kaiser's Hochhaus. Soweit bisher ermittelt werden konnten, gingen gegen 20:00 Uhr ein 25-jähriger Bewohner aus Bosnien-Herzegowina und ein 32-jähriger Bewohner aus Serbien mit Fäusten aufeinander los. Sie wurden vom Securitypersonal getrennt. Die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei stellten die Personalien der Störer fest und erstatteten Strafanzeige gegen beide wegen Verdachts der Körperverletzung. Nach Abrücken des Streifgenwagens wurde die Polizei erneut alarmiert, da der 25-jährige sich sehr aggressiv zeigte und mit Selbstjustiz drohte. Bis zur angedachten Verlegung des Störers in eine andere Unterkunft blieb die Streifenwagenbesatzung bei dem zunehmend aggressiver werdenden Mann. Auch im Beisein der Beamten drohte der Mann weiterhin und ließ sich nicht beruhigen. Zum Schutz der Anwesenden und zur Verhinderung weiterer Gewalttätigkeiten wollten die Einsatzkräfte den Mann fixieren. Gegen diese Ma0nahme setzte sich der Mann erheblich zur Wehr, er schlug nach den Einsatzkräften und versuchte, einen der Beamten mit einer "Kopfnuss" zu verletzen. Beim Sprung des Mannes gegen den Polizeibeamten kamen beide zu Fall, dabei ging einiges an Inventar zu Bruch. Der Securitymitarbeiter eilte den Polizeibeamten zu Hilfe, bis der Beschuldigte fixiert war. Der Polizeibeamte und ein Securitymitarbeiter wurden bei dem Einsatz leicht verletzt. Die Ermittlungen wegen Verdachts der Körperverletzung sowie des Widerstands gegen den Mann dauern an./ah (384)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen