Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

18.02.2017 – 17:40

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Willich (ots)

Am 16. Februar 2017, in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 20:15 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Kiefernstraße in Willich ein. Die Täter hebelten ein Fenster zum Schlafzimmer auf. Dort öffneten sie ein Beauty-Case, es wurde jedoch nichts entwendet. Hinweise auf mögliche verdächtige Personen bitte an die Polizei Viersen unter 02162/377-0. / fd (209)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen