Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Arztpraxis und Optikergeschäft aufgebrochen

Viersen (ots) - Eine Zeugin beobachtete zwei Einbrecher auf frischer Tat.

Die beiden Täter hatten gegen 21:00 Uhr die Hauseingangstüre zu einem größeren Komplex mit mehreren Arztpraxen, einem Optikergeschäft und zwei Wohnungen an der Gartenstraße aufgebrochen. Anschließend verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zum Optikergeschäft und zu der im ersten Obergeschoss gelegenen Arztpraxis. Hierbei wurden sie von der Zeugin beobachtet, die dann sofort die Polizei alarmierte. Obwohl die Beamten innerhalb von wenigen Minuten am Tatort waren, gelang es den Tätern unerkannt durch ein Fenster zu flüchten. Sie hatten nach ersten Erkenntnissen Bargeld und diverse Papiere mitgenommen. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 2 unter 02162 - 377-0 erbeten./mikö (172)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: