Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

17.12.2016 – 23:00

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Einfamilienhaus

Viersen (ots)

Am Samstag, 17. Dezember 2016, zwischen 14.00 Uhr und 18.30 Uhr drangen unbekannte Einbrecher durch Aufhebeln eines Toilettenfensters in ein Einfamilienhaus auf der Oberrahser Straße in Viersen ein. Sie durchwühlten das gesamte Haus und entwendeten Bargeld und Schmuck. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Viersen unter der Telefonnummer 02162/377-0. /fd (1717)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen