PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

06.12.2016 – 18:49

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Viersen (ots)

161206-Viersen: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Heute Mittag, gegen 12.50 Uhr, übersah ein 51jähriger Pkw-Führer aus Viersen beim Linksabbiegen von der Rahser- in die Freiheitsstraße eine 60jährige Viersenerin, die zu Fuß die Rahserstraße querte. Auf der dortigen Fußgängerfurt kollidierte das Kfz mit der Frau, die daraufhin stürzte und schwer verletzt wurde. Sie musste zur stationären Behandlung einem hiesigen Spital zugeführt werden. / hm (1657)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen