Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

17.11.2016 – 16:59

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Vier Verletzte und ein brennendes Auto bei Verkehrsunfall

Brüggen (ots)

Auf der Bundesstraße 221 zwischen Brüggen und Bracht ereignete sich am Donnerstag gegen 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. An der Einmündung zum Heidweg musste eine 27-jährige Frau aus Bad Lippspringe ihren Pkw verkehrsbedingt anhalten. Eine 30-jährige Fahrerin aus Drensteinfurt bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall geriet das wartende Fahrzeug in Brand. Die 27-jährige Fahrerin und ihre zwei Beifahrerinnen konnten das Fahrzeug verlassen und wurden leicht verletzt, ebenso die 30-jährige Fahrerin aus Drensteinfurt. Alle Verletzten wurden mit Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Brand wurde die Fahrbahndecke beschädigt. /wg (1534)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen