Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

11.11.2016 – 13:08

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen-Born: Nachbar vertreibt Wohnungseinbrecher

Brüggen-Born (ots)

Am 10.11.2016 brachen Unbekannte in ein Haus auf der Beethovenstraße in Brüggen-Born ein. Ein Nachbar bemerkte in dem Haus verdächtige Personen. Als dann noch die Rollladen offenbar als Sichtschutz heruntergelassen wurden, alarmierte er sofort die Polizei. Als die Beamten kurze Zeit später eintrafen, hatten die Einbrecher bereits das Weite gesucht. Hinweise auf verdächtige Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich für das umsichtige Verhalten des Zeugen. Ihre Polizei rät: Achten Sie in Ihrer Nachbarschaft auf unbekannte Personen und/oder auf verdächtige Situationen "nebenan". Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über den Notruf 110! In diesem Fall wurden die Einbrecher dadurch vertrieben. Auf eine gute Nachbarschaft! /wg (1484)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1193
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen