Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

25.09.2016 – 15:35

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Auf frischer Tat ertappt - Dieb flüchtete mit Fahrrad

Grefrath (ots)

Gestern Abend, gegen 20.40 Uhr, ertappte ein Hausbewohner in der Straße Heudonk einen Unbekannten, der sich offensichtlich im Garten seines Hauses herumgetrieben und bereits ein Kofferradio, dass sich auf dem Terrassentisch befand, zum Abtransport bereit gestellt hatte. Der Täter flüchtete auf einem Fahrrad über die nahe gelegene ehemalige Bahntrasse, heute ein Radweg, in Richtung Oedt. Die Polizei vermutet, dass er evtl. bei einem Einbruchversuch überrascht worden sein könnte; Schäden am Haus konnten allerdings nicht festgestellt werden. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Dunkler Kapuzenpullover (die Kapuze war über den Kopf gezogen), schlank, normale Statur, blaue etwas dickere Jacke, ähnlich einer Daunenjacke, Jogginghose mit hellen Streifen. Er flüchtete mit einem Damenrad mit einer rechtsseitigen Packtasche mit auffälligem Reflektor am Gepäckträger. Hinweise zur gesuchten Person bitte an die Kripo, Tel. 02162 377-0. / hm (1251)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen