Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

19.09.2016 – 15:50

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal Kaldenkirchen: Kontrolle von Kühltransporten brachte positives Ergebnis

Nettetal Kaldenkirchen (ots)

Dass die Polizei Geschwindigkeitskontrollen, Gurtkontrollen und andere Kontrollmaßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit durchführt, ist sicher hinlänglich bekannt, besonders bei den Verkehrsteilnehmern, die dort negativ auffallen. Doch es gibt auch andere Kontrollaufgaben, die in den Tätigkeitsbereich der Polizei fallen, wie zum Beispiel gemeinsame Kontrollen mit dem Kreisveterinäramt. Eine solche gemeinsame Kontrollmaßnahme fand am Montag, 19.09.2016 in der Zeit von 06.30 Uhr bis 10.30 Uhr auf der B 221 Höhe Tor 9 in Fahrtrichtung Kaldenkirchen statt. Dabei lag der Schwerpunkt auf der Kontrolle von Kühltransporten. Insgesamt wurden 23 Fahrzeuge angehalten, davon gehörten 13 Fahrzeuge zur eigentlichen Zielgruppe, zu den Lebensmitteltransportfahrzeugen bzw. Kühltransportern. Die eigentliche Kontrolle hinsichtlich des Inhalts und des ordnungsgemäßen Kühlzustandes und der Beachtung der Hygienevorschriften übernahm das Veterinäramt. Für den technischen Kontrollbereich zeichnete die Polizei verantwortlich. Es gab nur eine Beanstandung, bei der Tiefkühlware nicht ausreichend gekühlt transportiert wurde. Diese Ware wurde sichergestellt und ein Verwarnungsgeld für den Fahrer erhoben. So trägt die Polizei auch ein Scherflein dazu bei, dass Bürgerinnen und Bürger mit gutem Gewissen gekühlte Lebensmittel genießen können. /my (1227)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell