Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kreis Viersen: Informationen zum Festival "Eier mit Speck"

Kreis Viersen (ots) - Am kommenden Wochenende findet in Viersen zum 11.Mal das Festival "Eier mit Speck" statt. Bei der Polizei Viersen sind zwischenzeitlich einige Anfragen unter anderem von besorgten Bürgerinnen und Bürgern eingegangen, die um eine Einschätzung der Sicherheitslage bitten. Grundlage für die Verunsicherung dürften die jüngsten Anschläge unter anderem in Bayern sein. Die Polizei Viersen kann naturgemäß keine Garantien ausstellen, dass Anschläge dieser Art völlig verhindert werden können. Sie ist sich allerdings der aktuellen Ereignisse bewusst und lässt die Erkenntnisse daraus in die jeweilige Einsatzplanung einfließen. Wir verfügen über einige Erfahrung mit Veranstaltungen in der Art von "Eier mit Speck" und wissen um das Sicherheitsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürger. Wir stehen in ständigem Kontakt mit dem Veranstalter und es gibt entsprechende Einsatzkonzepte und regelmäßige Einsatzbesprechungen. Die Polizei trifft alle geeigneten Maßnahmen, um ein Risiko für die Besucher solcher Festivitäten weitgehend zu minimieren. Eine völlige Sicherheit kann allerdings niemand garantieren, wie auch der Innenminister schon erklärt hat. Die Polizei wird mit an die jeweilige Lage angepassten Kräften vor Ort sein und in enger Abstimmung mit allen an der Veranstaltung beteiligten Institutionen dafür sorgen, dass sich die Teilnehmer dort sicher fühlen und unbeschwert feiern können. Deshalb sollten wir uns nicht von diesen bedauerlichen Vorfällen in unserem Lebensrhythmus beeinflussen lassen, sondern mit Freude weiterhin an derlei Veranstaltungen teilnehmen. /my (983)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: