Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Trickdiebstahl mittels "Klemmbretttrick"

Willich: (ots) - Wie wir bereits in unserer Meldung 897 vom 06.07.2016 berichteten, nutzen Diebe häufig die Ablenkung des Opfers aus, um an ihre Beute zu gelangen. Nicht selten geben die Täter eine Hilfsbedürftigkeit vor und fragen das spätere Opfer nach Geld oder lenken es anderweitig mit Klemmbrettern oder sogenannten "Bettelzetteln" ab. Diese werden durch die Täter auch gerne als Sichtschutz genutzt, um den eigentlichen Diebstahl ungesehen begehen zu können. So erging es am Morgen des 08.07.2016, gegen 10:30 Uhr, auch einer 58jährigen Willicherin. Sie hielt sich gerade in einem Frisörbetrieb auf der Martin-Rieffert-Straße auf, als ein Mann das Geschäft betrat und abgeschirmt durch den Vorhalt einer Unterschriftensammlung und unter der Vorgabe, taubstumm zu sein, das Mobiltelefon der Geschädigten entwendete. Der ca. 25 Jahre alte Tatverdächtige wird als 1,65 m groß, mit rundlichem Gesicht und mittellangen Haaren beschrieben. Zur Tatzeit soll er eine helle Jeanshose, ein dunkles Sweatshirt sowie eine mit dem Schirm nach hinten gedrehte Kappe getragen haben. Sollten Sie sachdienliche Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, wenden Sie sich bitte an die Polizei Viersen unter 02162/377-0. Sollten Sie auf bettelnden Personen aufmerksam werden, die Ihnen in der zuvor beschriebenen Weise verdächtig vorkommen, scheuen Sie sich nicht über die Notrufnummer 110 die Polizei zu informieren. Wenn Sie selbst durch entsprechende Personen angesprochen werden, rät die Polizei zur Vorsicht. Achten Sie auf ihre Wertgegenstände und spenden Sie kein Geld, wenn Sie Zweifel an der tatsächlichen Hilfsbedürftigkeit dieser Menschen haben./s.r.(Stefan Rentergent)(909)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: