Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Radelndes Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Kempen: (ots) - Glück im Unglück hatte eine 13-jährige Schülerin aus Kempen bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, gegen 13:55 Uhr. Sie konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung mit leichten Verletzungen verlassen. Das Mädchen befuhr in Begleitung eines Mitschülers den parallel zur B 9 (Haag) verlaufenden Radweg in Richtung Kerken. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte das Mädchen über ihren Lenker zu Boden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (866)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: