PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

06.01.2016 – 09:35

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

Viersen-Dülken (ots)

Reiche Beute machten Unbekannte bei einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Heinz-Luhnen-Straße. Am Dienstag, 05.01.2016, zwischen 07.55 Uhr und 21.50 Uhr, brachen Unbekannte die Haustür auf des Hauses an der Heinz-Luhnen-Straße auf und durchsuchten alle Räume. Als möglichen Fluchtweg öffneten sie von innen die Balkontür im ersten Obergeschoss. Mit ihrer aus Laptop, Mobiltelefon und Schmuck bestehenden Beute verließen sie das Haus jedoch vermutlich wieder durch die Haustür. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. Schließen Sie bitte Ihre Haustür immer ab, wenn Sie Ihr Haus verlassen. Wenn Sie die Tür nur ins Schloss ziehen, greifen die an vielen Türen angebrachten zusätzlichen Schließriegel nicht, und die Türen lassen sich relativ leicht öffnen. Machen Sie es also den Einbrechern so schwer wie möglich und nehmen Sie sich die Zeit, den Verschluss von Türen und Fenstern zu überprüfen. /my (26)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell