Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

18.12.2015 – 10:47

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Einbrecher in Willich und Anrath am Werk

Willich (ots)

Zwei Einbrüche verzeichnete die Polizei in Willich und Anrath. In Willich, auf der Kreuzstraße brachen Unbekannte am Donnerstag, zwischen 08.00 Uhr und 18.50 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Bei ihrer Heimkehr stellten die Hausbewohner fest, dass die Terrassentür offen stand. Die Tatverdächtigen hatten Keller, Wohnzimmer und das Obergeschoss durchsucht. Angaben zur Beute liegen derzeit noch nicht vor. Völlig anders gingen Unbekannte bei einem Einbruch am Reiherweg vor. Hier kletterten Sie zwischen Mittwoch, 16.12.2015, 17.00 Uhr und Donnerstag, 17.12.2015, 15.40 Uhr, über eine Aufstiegshilfe aufs Dach eines Einfamilienhauses. Dort deckten sie einige Ziegel ab, bemerkten aber das dieser Einstieg zu gefährlich war und hebelten anschließend die Terrassentür auf. Sie durchsuchten alle Schränke im Haus und stahlen einige zig Euro Bargeld. Der verursachte Schaden beträgt ein Vielfaches des Beutewertes. Sachdienliche Hinweise nimmt in beiden Fällen das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (1974)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung