Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

28.10.2015 – 15:39

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Erneut Parkscheinautomaten aufgebrochen- Münzgeld gestohlen

Viersen: (ots)

Vermutlich in der Nacht zu Mittwoch waren Diebe auf dem Parkplatz Königsallee unterwegs. Sie brachen einen Parkscheinautomaten auf, was aufgrund der Arbeitsweise eine gewisse Arbeitszeit in Anspruch genommen haben dürfte. Sie stahlen das darin befindliche Münzgeld. Aufgrund identischer Arbeitsweise geht die Kripo davon aus, dass es einen Tatzusammenhang zu den gestern gemeldeten Aufbrüchen (Meldung 1512) gibt. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, auch ggf. an den Tagen zuvor, nimmt das KK West unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./ah (1512)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung