Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

11.10.2015 – 16:01

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: weiterer Einbruch in Werkhalle

Tönisvorst-St.Tönis (ots)

In der Zeit zwischen Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 10.45 Uhr wurde in eine weitere Werkhalle auf der Industriestraße in Tönisvorst-St.Tönis eingebrochen (siehe Meldung 1388). Bislang unbekannte Täter hebelten das Fenster zu einem Aufenthaltsraum einer Halle auf, in der Karnevalswagen gebaut werden. In den Räumlichkeiten wurden Schränke aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurden ein Akkuschrauber und eine geringe Menge Bargeld entwendet. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162- 377 0 erbeten. /UR (1389)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen