Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Tönisvorst-Vorst (ots) - Am Freitagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, befährt eine 80jährige Frau aus Vorst mit ihrem Fahrrad die Süchtelner Straße in Fahrtrichtung Oedter Straße. Im Kreuzungsbereich Süchtelner Straße / Oedter Straße / Eichenstraße beabsichtigt ein 71jähriger PKW-Fahrer aus Viersen-Süchteln die Radfahrerin zu überholen, als diese einen Schlenker macht und vor den PKW des Süchtelners gerät. Bei dem Zusammenstoß kommt die Seniorin zu Fall und verletzt sich. Sie wird mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie zur stationären Behandlung verbleibt. /MB (1379)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: