Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

09.10.2015 – 13:19

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Ummer: Einbrecher erbeuten Schmuck, Bargeld und Elektrogeräte

Viersen-Ummer (ots)

Bei einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Neuwerker Straße machten Unbekannte umfangreiche Beute. Am 09.10.2015, in der Zeit von 00.45 Uhr bis 08.30 Uhr, versuchten die Tatverdächtigen zunächst vergeblich, ein Fenster zum Gäste-WC Hauses aufzuhebeln. Anschließend hebelten sie die frei zugängliche Außentür zu einem Hauswirtschaftsraum auf. Von dort gelangten sie in die Räume im Erdgeschoss des Hauses und durchsuchten diese oberflächlich. Hier stahlen sie unter anderem eine Handtasche, mehrere Geldbörsen, Tablet-PC und einen Laptop. Die Hausbewohner schliefen zur Tatzeit im Schlafzimmer im Obergeschoss des Hauses. Die Räume im Obergeschoss betraten die Eindringlinge nicht. Stattdessen hebelten sie eine Holztür zu einer als Partyraum genutzten Scheune auf und entwendeten diverse elektronische Gegenstände. Aus einem frei zugänglichen Anbau nahmen sie ein Mountain-Bike mit. Möglicherweise sind die Tatverdächtigen mit ihrer umfangreichen Beute aufgefallen. Zeugen, die entsprechende Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 beim Kriminalkommissariat 2 zu melden. /my (1377)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung