Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Weitere Termine der Aktion Zweirad in Kempen und St.Hubert

Kempen (ots) - Auch in diesem Herbst führen die Stadt Kempen und die Kreispolizeibehörde Viersen, vertreten durch die Verkehrsunfallprävention mit Ihren Kooperationspartnern in den Stadtteilen St. Hubert und Kempen je eine Aktion Zweirad durch. Kooperationspartner sind die Kreisverkehrswacht Viersen e.V. und die Fahrradhändler Zweirad Tec Grothe in St. Hubert und Radsport Claassen in Kempen. Alle Kempener und St. Huberter Bürger können im Rahmen der Aktion dort das Fahrrad auf Verkehrssicherheit, wie z.B. die Beleuchtung prüfen lassen. Verkehrssicherere Fahrräder erhalten die begehrte Sicherheitsplakette, kleinere Reparaturen zur Erlangung des verkehrssichereren Zustandes werden durch die Fahrradhändler vor Ort erledigt. So werden etliche Fahrräder, rechtzeitig vor der dunklen Jahreszeit, wieder fit für den Straßenverkehr gemacht. Tönisberger Bürger werden gebeten, in diesem Jahr den Termin in St. Hubert wahrzunehmen. Kinder haben die Gelegenheit, an einer Verlosung teilzunehmen. Schöne Preise, die durch die Stadt Kempen gestiftet werden, warten auf die glücklichen Gewinner.

Man kann auch diesmal wieder sein Fahrrad zur Diebstahlsprävention registrieren lassen.

Die Kreisverkehrswacht Viersen e.V. bietet einen interessanten Seh- und Reaktionstest an und steht für Fragen und Anregungen rund um die Aufgaben und Ihr Engagement im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit Rede und Antwort.

Die Termine sind:

Mittwoch, 28.10.2015, 15.00 -16.30 Uhr in St.Hubert, Grundschule St.Hubert, Hohenzollernplatz 19.

Donnerstag, 29.10.2015, 14.30 bis 17.00 Uhr in Kempen, vor dem Rathaus Kempen, Buttermarkt 1

Pressevertreter sind herzlich eingeladen, über die Aktionen zu berichten. /my (1375)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: