Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-St.Tönis: Unbekannter nutzt Abwesenheit der Bewohner für einen Einbruch

Tönisvorst-St.Tönis (ots) - Während der urlaubsbedingten Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Krefelder Straße brach ein Unbekannter ein und entwendete vermutlich Schmuck, Laptop und ein Handy. Als die Tochter der Hausbewohner am Mittwochnachmittag im Haus ihrer Eltern nach dem Rechten sehen wollte, bemerkte sie, dass inzwischen jemand eingebrochen war. In der Zeit von Dienstag, 20.00 Uhr bis Mittwoch, 19.00 Uhr, hatten Unbekannte das Kellerfenster aufgebrochen und waren so ins Haus gelangt. Sie durchsuchten mehrere Räume nach Wertgegenständen. Eine genaue Auflistung des Stehlgutes liegt derzeit noch nicht vor. Nach ersten Feststellungen fehlen zumindest Schmuck Laptop und ein oder zwei Mobiltelefone. Sachdienliche Hinweise insbesondere von Nachbarn, die möglicherweise verdächtige Personen auf dem Grundstück des Einfamilienhauses gesehen haben, nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (1366)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: