Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Rahser: Kollision zwischen Pkw und Radfahrer, Pkw-Fahrerin flüchtet

Viersen-Rahser (ots) - Erst mit einem Tag Verspätung zeigte ein 79-jähriger Grefrather eine Verkehrsunfallflucht an. Nach seinen Angaben fuhr er am Montag, 05.10.2015 um 08.45 Uhr, mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Süchtelner Straße aus Richtung Süchteln in Richtung Viersen Innenstadt. In Höhe der Ausfahrt eines Discountmarktes (Höhe der 170er Hausnummern) stand ein schwarzer Pkw. Als der Radler die Ausfahrt passieren wollte, fuhr der Pkw plötzlich an und stieß gegen das Pedal des Fahrrades. Das Tretlager wurde beschädigt. Der Rentner konnte sich auf dem Fahrrad halten und stieg unverletzt ab. Die Fahrerin des Pkw ließ die Beifahrerscheibe herunter und entschuldigte sich kurz. Als der Radfahrer sein Fahrrad abstellte, um mit der Unfallbeteiligten zu sprechen, entfernte die sich mit ihrem Fahrzeug in Richtung Süchteln. Die Fahrerin war etwa 50 Jahre alt und hatte blonde Haare. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder der flüchtigen Pkw-Fahrerin machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 beim Verkehrskommissariat zu melden. /my (1361)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: