Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Seniorin schlägt Räuber in die Flucht

Nettetal-Kaldenkirchen (ots) - Mit diesem beherzten Widerstand dürfte ein bislang unbekannter Täter, der am gestrigen Samstag, 03.10.2015, gegen 12.10 Uhr, versuchte einer 91jährigen Niederländerin im Bereich der Klostergasse die Handtasche zu rauben, nicht gerechnet haben. Der Mann forderte, unter Vorhalt eines kleinen Messers, die Herausgabe der Handtasche. Daraufhin machte die Seniorin durch laute Hilferufe auf sich aufmerksam und schlug den Täter mit ihrer Handtasche in die Flucht. Dieser konnte wie folgt beschrieben werden: 18 - 20 Jahre alt; kurze, blonde Haare; bekleidet mit orangefarbenem Kapuzenshirt, blauer Trainingshose mit drei silberfarbenen Streifen an den Beinen, Turnschuhe; führte einen Beutel mit sich. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. Der abschließende Kommentar der Seniorin, die regelmäßig mit ihrem PKW von ihrem Wohnort in den Niederlanden nach Kaldenkirchen zum Bummeln kommt, lautete: "Dann kann ich ja endlich mein Eis essen!" /MB (1343)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: