Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

03.10.2015 – 00:24

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruchsversuch in ein Mehrfamilienhaus durch Balkonkletterer

Willich (ots)

Ein "Balkonkletterer" hat am gestrigen Freitag, 02.10.2015 gegen 20.15 Uhr versucht, in eine im ersten Geschoss eines Mehrfamilienhauses gelegene Wohnung an der Krefelder Straße einzubrechen. Der Wohnungsinhaber bemerkte zunächst nur, dass sich die Balkontüre geöffnet hatte; er fand dann ca. 15 Minuten später Einbruchswerkzeug und stellte bei genauerem Hinsehen fest, dass die Türe aufgehebelt worden war. Hinweise bitte an die Polizei Viersen unter 02162-377/0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung