Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Einbruch in Restaurant, Bargeld erbeutet

Willich (ots) - Bei einem Einbruch in eine Gaststätte an der Krefelder Straße erbeuteten die Tatverdächtigen Bargeld. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag, zwischen 22.15 Uhr und 07.45 Uhr, hebelten zwei unbekannte Männer eine Tür zur Gaststätte auf. Im Inneren brachen sie einen Geldspielautomaten auf und entnahmen den Geldauffangbehälter. Außerdem stahlen sie die Schublade der Registrierkasse mit dem Wechselgeld. Als die Tatverdächtigen das Lokal wieder verließen, bemerkte eine Anwohnerin die Beiden. Sie trugen einen Gegenstand mit Griff (Geldauffangbehälter) und einen blauen Sack bei sich. Nach Angabe der Zeugin trugen beide Männer "Schlappen" und entfernten sich in Richtung Krankenhaus. Hinweise von weiteren Zeugen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (1327)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: