Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 2 Männer rauben ein Handy

Nettetal-Breyell (ots) - Zwei Unbekannte raubten einem 17-jährigen sein iPhone6+.

Der 17-jährige Breyeller befand sich in den frühen Morgenstunden des 27.09.2015 gegen 03:00 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg. Dabei telefonierte er mit seinem Apple iPhone6+ mit seiner Freundin. Auf der Lobbericher Straße kamen ihm zwei Männer auf Fahrrädern entgegen und hielten in einigen Meter Entfernung von ihm an. Als sich der 17-jährige in ihrer Höhe befand sprachen die beiden Männer ihn in aggressiver Art und Weise an und schlugen ihn mehrfach ins Gesicht. Als er am Boden lag, traten die Täter ihn noch mehrfach, entrissen ihm das Mobiltelefon und flüchteten in Richtung Breyell. Der junge Mann konnte keine weitergehende Beschreibung der Täter angeben, seine Freundin hörte das Geschehen am Telefon jedoch mit und gab an, dass sie Worte in türkischer Sprache gehört habe. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat West unter 02162 - 377-0 erbeten. /mikö (1306)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: