Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

25.08.2015 – 12:54

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Wechselgeldtrick erfolgreich- Senior bestohlen

POL-VIE: Viersen: Wechselgeldtrick erfolgreich- Senior bestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Viersen: (ots)

Mehrere zig Euro Bargeld erbeutete ein Trickdieb am Dienstag, gegen 10:00 Uhr, in der Viersener Innenstadt. Der Mann sprach am Ticketautomaten auf dem Parkplatz Petersstraße den gehbehinderten Senior an. Der spätere mutmaßliche Trickdieb wollte Geld gewechselt haben, worauf der 77-jährige Viersener in seiner Geldbörse nachschaute. Der Fremde fummelte dann in der Geldbörse des Seniors herum und wurde von diesem zweimal energisch aufgefordert, dies zu unterlassen. Dennoch war es dem Mann gelungen, dem Viersener sein Scheingeld zu stehlen, was der Senior erst einige Zeit später bemerkte. Der mutmaßliche Dieb wird wie folgt beschrieben: Er war ca. 40-45 Jahre alt, zwischen 175-180 cm groß und kräftig. Er hatte dunkles, braunes, kurzgeschnittenes Haar und einen getönten Teint. Er war mit einer dunkelbraunen Wildlederjacke bekleidet und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Möglicherweise haben Zeugen das Gespräch zwischen dem mutmaßlichen Dieb und dem auf Gehstock gestützten Viersener am Parkscheinautomaten beobachtet? Vielleicht wurden weitere Passanten von dem Mann angesprochen und können mit ihren Angaben bei der Identifizierung helfen? Hinweise erbittet die Kripo in Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0.

Die Polizei warnt vor den Tricks der Taschendiebe: Seien Sie- besonders als älterer Mensch- sehr misstrauisch, wenn Sie auf der Straße angesprochen, um einen Gefallen gebeten oder zum Spenden aufgefordert werden. Häufig nutzen Taschendiebe die so hervorgerufene Ablenkung zum Diebstahl aus. Halten Sie Fremde immer auf Abstand und nehmen Sie im Beisein von Fremden am besten Ihr Portemonnaie gar nicht heraus. Wenn Sie spenden oder beim Geldwechseln helfen wollen, so halten Sie für solche Zwecke immer ein wenig Kleingeld in Ihren Taschen bereit. Augen auf und Tasche zu- dann bleiben Sie sicher! Ihre Polizei im Kreis Viersen berät Sie während der nächsten Tage hier: Am 28.08.2015 auf dem Wochenmarkt in Kempen mit einem Infostand von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am 02.09.2015 zur selben Zeit auf dem Sparkassenplatz in Viersen./ah (1174)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen