Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

07.08.2015 – 10:25

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Tages-Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus

Willich (ots)

Bei einem Einbruch am helllichten Tag erbeuteten Unbekannte Schmuck aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Die Einbrecher brachen am Donnerstag, zwischen 10.30 Uhr und 16.00 Uhr eine Wohnungstür in der obersten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Emil-Merks-Straße auf, durchsuchten die Zimmer und verschwanden mit ihrer Beute unerkannt. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. Potentielle Einbrecher gelangen zumeist einfach in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses, indem sie an mehreren Wohnungen schellen, nach dem Motto "Einer wird schon öffnen". Sind sie erst einmal im Haus, begeben sie sich meist in die oberste Etage, da sie dort kaum von Hausbewohnern im Treppenhaus gestört werden und brechen in aller Ruhe Wohnungstüren auf. Deshalb rät die Polizei: "Lassen Sie keine Unbekannten auf bloßes Schellen hin ins Treppenhaus. Fragen Sie Leute, die Sie nicht kennen, was Sie im Haus machen und zu wem Sie wollen. Eine aufmerksame Nachbarschaft schreckt die Einbrecher ab, die versuchen die Anonymität eines Mehrfamilienhauses zu nutzen." /my (1082)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell