Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

08.07.2015 – 16:04

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Festnahme: Vier Einbrecher mit Beute vorläufig festgenommen.

Willich (ots)

Vier Tatverdächtige im Alter von 16 bis 25 Jahren konnten Beamte der Polizeiwache Willich in der Nacht zu Dienstag vorläufig festnehmen. Die Beamten wurden gegen 04:15Uhr zu einem Bau- und Agrarmarkt an der Straße "Zum Güterbahnhof" gerufen. Eine Zeugin beobachtete, wie sich vier Personen Zugang zum Freigelände verschafften. Die Zeugin reagierte vorbildlich, sprach die Täter nicht an, gab sich nicht zu erkennen und benachrichtigte die Polizei. Während sie beobachten konnte, dass die vier mit Schubkarre und u.a. Topfpflanzen beladen das Gelände verließen, gelang es den Beamten der Polizei Willich noch auf der Bahnstraße, die drei Männer und eine Frau samt Diebesgut anzutreffen. Die Personen wurden nach Personalienfeststellung entlassen, da kein Haftgrund vorlag. Das Diebesgut im Wert eines hohen zweistelligen Eurobetrages wurde dem Markt wieder ausgehändigt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet./Nün(939)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Marko Nuenninghoff
Telefon: 02162/377-1193
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Willich
Weitere Meldungen aus Willich
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen