Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

02.07.2015 – 10:18

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen-St.Hubert: Kind läuft gegen Pkw, leicht verletzt

Kempen-St.Hubert (ots)

Bei einem Zusammenprall mit einem Pkw verletzte sich ein siebenjähriger Junge aus Kempen leicht. Der Knabe stieg am Mittwochnachmittag, um 16.30 Uhr, an der Hülser Landstraße (Bushaltestelle Tönisberger Straße) aus dem Bus aus. Zur gleichen Zeit passierte ein 59jähriger Kempener mit seinem Pkw langsam den Kreisverkehr in Richtung St. Hubert. Er war fast an dem stehenden Bus vorbei, als ihm der Siebenjährige plötzlich um den Bus herum gegen die Fahrzeugseite lief. Der Fahrer kümmerte sich sofort um das leicht verletzte Kind. Am Pkw entstand kein Sachschaden. Rechnen Sie besonders an Bushaltestellen mit nicht verkehrsgerechtem Verhalten von Kindern. Seien Sie jederzeit bremsbereit, denn Kinder können gefährliche Verkehrssituationen oft nur unvollständig überblicken und betreten unvermutet die Fahrbahn. /my (916)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung