Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

25.05.2015 – 16:38

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Vandalen beschädigen Gräber auf dem Friedhof

Viersen (ots)

Vandalen beschädigten mindestens 50 Gräber auf dem Friedhof Viersen.

Zwischen Pfingstsonntag, 24.05.2015, 18:00 Uhr und Pfingstmontag, 25.05.2015, 12:30 Uhr beschädigten Unbekannte auf dem Viersener Friedhof am Hüsgesweg die Grableuchten auf mindestens 50 Gräbern. Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat West unter 02162 / 377-0 in Verbindung zu setzten./mikö (754)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen