Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Unbekannte Täter versuchten Geldautomaten aufzubrechen

Viersen-Süchteln (ots) - Am Donnerstag, 14. Mai 2015, gegen 04:00 Uhr versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten an einem Verbrauchermarkt auf dem Heidweg in Viersen-Süchteln aufzubrechen. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Jetzt versuchten die Täter die dahinterliegende Tür aufzudrücken. Dazu stellten sie eine Holzbohle gegen die Tür und rollten mit ihrem mitgebrachten PKW dagegen. Auch dieses gelang nicht. Als ein Zeuge aufmerksam auf das Treiben wurde, informierte er die Polizei über Notruf. Vor Eintreffen konnten die Täter jedoch unerkannt entkommen. Hinweise bitte an die Polizei Viersen unter 02162/377-0. / fd (716)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: