Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Viersen-Dülken (ots) - Am 29.04.2015 um 18:10 befuhr ein 21-jähriger Dülkener auf seinem Fahrrad den Ostwall in Dülken von der Lange Straße kommend in Richtung der Marktstraße. An der Kreuzung mit der Hospitalstraße beachtete er nicht den bevorrechtigten Verkehr auf der Hospitalstraße und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dabei stieß er mit seinem Fahrrad gegen den Pkw einer 27-jährigen Viersenerin, die auf der Hospitalstraße aus Richtung der Bodelschwinghstraße kam. Er stürzte über die Motorhaube auf die Straße und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär verblieb.(ak/644)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Andreas Kochs
Telefon: 02162/377-1112
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: