Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Rollerfahrer schwer verletzt

Willich-Anrath (ots) - Ein 18-jähriger Rollerfahrer aus Willich ist am Sonntagmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der junge Mann fuhr um 13:40 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Hausbroicher Straße ortsauswärts und wollte nach rechts in den Hortensiusweg abbiegen. Beim Abbiegen rutschte der Roller weg und der Willicher stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu./ BK (632)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Bernd Klein
Telefon: 02162 377-1150

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: