Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

23.04.2015 – 15:51

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Wohnungsbrand- Wohnungsinhaberin schwebt in Lebensgefahr

Viersen: (ots)

Am Donnerstag, um 13:25 Uhr, erhielt die Polizei über die Feuerwehr Kenntnis über einen Wohnungsbrand auf der Severinstraße. In einer Obergeschosswohnung in dem Mehrfamilienhaus barg die Feuerwehr die Wohnungsinhaberin. Die Frau musste mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache haben ergeben, dass in der Brandwohnung an mehreren Stellen offenbar vorsätzlich Feuer gelegt wurde. Die Ermittlungen dauern an./ah (622)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung