PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

07.04.2015 – 10:00

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen: Einbruch in Einfamilienhaus

Brüggen (ots)

Offensichtlich nicht an Kleingeld interessiert waren Unbekannte, die die Abwesenheit der Hausbewohner einer Doppelhaushälfte am Birkenweg für einen Einbruch nutzten. Zwischen Dienstag, 31.03.2015, 15.00 Uhr und Montag, 06.04.2015, 23.04 Uhr, hebelten die Tatvedrächtigen die Terrassentür des Hauses auf. Im Hausinneren durchwühlten sie sämtliche Räume und verteilten den Inhalt der Schränke achtlos auf dem Boden. Einige Zimmer konnte man wegen der verursachten Unordnung gar nicht mehr betreten. Die Einbrecher stahlen diversen Schmuck und eine hochwertige I-Pod-Docking-Station. Den Inhalt einer Spardose, die sie gewaltsam öffneten, ließen sie achtlos zurück. Offensichtlich waren die Diebe nur an Scheinen und nicht an Münzgeld interessiert. Mit ihrer Beute verschwanden die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung. Falls jemand im Laufe der Ostertage verdächtige Personen im Bereich des Birkenwegs bemerkt hat, möge er sich bitte unter der Rufnummer 02162/377-0 an das Kriminalkommissariat 2 wenden. Die Kripo weist nochmals darauf hin, dass eine aufmerksame Nachbarschaft eine gute Prävention gegen Einbrüche darstellen kann. Wenn Sie zeitweise selbst nicht zu Hause sind, bitten Sie Ihre Nachbarn, ein Auge auf Ihr Haus und Ihr Eigentum zu haben. Lassen Sie die Nachbarn die Post und die Zeitungen aus dem Briefkasten entfernen und die Rollläden bedienen, damit Ihr Haus einen bewohnten Eindruck macht. /my ( 522)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell