Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

21.03.2015 – 09:25

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Raubüberfall auf Bäckerei

Nettetal-Breyell (ots)

Am Samstag, 21. März 2015, um 06:25 Uhr, betraten zwei junge Männer eine Bäckerei auf der Josefstraße in Nettetal-Breyell. Als sie die Inhaberin nach ihrem Wunsch fragte, forderten sie plötzlich Geld. Da die Inhaberin dies zunächst für einen Scherz hielt, reagierte sie nicht direkt. Daraufhin zog ein Täter ein Messer und hielt es vor sich. Diese Person griff nun nach einem auf der Theke aufgestellten Sparschwein. Mit diesem Sparschwein flüchteten die Täter in Richtung Biether Straße. Die Beute betrug nur ein paar Euros. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: männlich, beide ca. 175 cm groß und Anfang 20 Jahre alt, bekleidet jeweils mit einem grauen und braunen Jogging-Anzug. Sie trugen zudem beide Mützen. Eine Person mit hellen Haaren hatte einen Pullover hoch vors Gesicht gezogen, der andere trug eine Sonnenbrille mit Spiegeleffekt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem zuständigen Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 02162/377-0 in Verbindung zu setzen./fd (445)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen