Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Imbissgaststätte

Tönisvorst (ots) - Am Samstag, 14.03. , gegen 01.10 Uhr , brachen zwei unbekannte Täter in eine Imbissgaststätte an der Gelderner Straße in Tönisvorst ein. Wie auf einer Videoaufzeichnung zu sehen ist, überkletterten zwei unbekannte Täter eine ca. zwei Meter hohe Mauer, schoben dann die Rolläden hoch und hebelten anschließend die Terassentüre auf. Zu erkennen ist auch, wie die beiden gezielt Tabakwaren entwenden und anschließend Bargeld aus der Kasse nehmen. Beschreibung der beiden Tatverdächtigen: beide männlich, schlank ; erster Täter mit hellerer Steppdaunenjacke mit Kapuze , hellen Schuhen, Jeans sowie dunkle Handschuhen. Zweiter Täter mit einer dunklen Jacke mit zwei hellen Streifen am Oberarm, hellere Jeans, dunkle Schuhe. Auch dieser Täter trug Handschuhe sowie eine Wollmütze. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls , sich unter 02162-377/0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: