Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

12.03.2015 – 10:57

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Jugendliche Radlerin bei Verkehrsunfall verletzt

Tönisvorst-Vorst: (ots)

Eine 15-jährige Radlerin wurde am Mittwoch, gegen 18:25 Uhr, auf der St. Töniser Straße von einem Pkw erfasst. Die Schülerin aus Vorst, die keinen Fahrradhelm trug, hatte offenbar die Vorfahrt des Autofahrers missachtet. Sie stürzte durch die Kollision und erlitt Verletzungen, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machen. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei befuhr ein 60-jähriger Vorster die L 475 aus Richtung St. Tönis kommend in Richtung Vorst. Die Schülerin befuhr den Kehner Weg und überquerte den Kreuzungsbereich aus Sicht des Autofahrers von links kommend. Der Autofahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen und konnte dadurch eine frontalen Zusammenstoß vermeiden. Dennoch kollidierte die Radlerin mit dem Pkw und stürzte. Die Radlerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden./ah (386)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung