Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

08.03.2015 – 03:38

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Frisörsalon

Tönisvorst-St.Tönis (ots)

Am Samstag gegen 23.00 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter auf derzeit nicht bekannte Weise Zugang zum Hausflur eines Reihenhauses mit Frisörsalon auf der Hochstraße in Tönisvorst- St. Tönis (Fußgängerzone). Er brach die Türe zum Salon auf und entwendete aus dem Kassenbereich Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Außerdem ließ er einige Herren-Haarpflegeartikel mitgehen. Der Einbrecher kann wie folgt beschrieben werden: südländische Erscheinung, weiße Schuhe, trug eine dunkle Kappe auf dem Kopf und führte einen dunklen Rucksack mit. Er entfernte sich auf einem weißen Mountainbike in Richtung Krefelder Straße. Weitere Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 erbeten. /UR (363)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung