Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

21.02.2015 – 15:20

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Unfall mit drei leicht Verletzten

Viersen (ots)

Drei leicht verletzte Personen sowie Verkehrsbeeinträchtigungen forderte ein Verkehrsunfall in "strategisch günstiger Lage" am heutigen Samstag, 21.02., gegen 12.15 Uhr. Ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Venlo befuhr die Freiheitsstraße aus Dülken kommend in Richtung Mönchengladbach. Beim beabsichtigten Linksabbiegen in die Gerberstraße übersah er den entgegenkommenden PKW einer 61-jährigen Vierseners, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoss kam. Im Fahrzeug des Venloers wurden eine 20-jährige Mitfahrerin , im Fahrzeug des Vierseners eine 29-jährige sowie eine 59-jährige Mitfahrerin jeweils leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen